Sonntag, 27. September 2015

Rezension "Nur Küssen ist schöner"



Titel: Nur Küssen ist schöner
Autorin: Rachel Gibson
Verlag: Goldmann
Erschienen am: 17.08.15
Preis: 8,99€ [D] / 9,30€ [A]


Inhalt:
Die hübsche Ex-Cheerleaderin Natalie Cooper war schon zu ihrer Schulzeit in Truly, Idaho, allseits beliebt. Umso härter trifft es sie, dass ihr das Leben plötzlich übel mitspielt. Ihr Mann ist mit all ihrem geld und der 20-jährigen Tiffany auf und davon. Tapfer versucht sie, sich und ihre kleine Tochter über Wasser zu halten. Es hebt ihre Laune nicht gerade, dass ihr neuer Nachbar, Blake Junger, ein ziemlicher Mistkerl ist. Bedauerlicherweise ist er dabei auch noch der unverschämt attraktivste Hüne, den sie je gesehen hat. Sie könnte sehr gut auf ihn verzichten. Wirklich...




Das Cover:
Das Cover finde ich total gelungen! Am Anfang dachte ich so "Hä, was hat das denn damit zu tun", aber es ist so zu verstehen: Wer liebt es nicht unter der Bettdecke ein Törtchen zu essen? Und weil der Titel heißt "Nur Küssen ist schöner", bedeutet das, dass nur Küssen schöner ist, als das.
Generell finde ich das Cover aber auch sehr ansprechend mit den ganzen Herzen. 


Über die Autorin:
Seit sie sechzehn Jahre alt ist, erfindet Rachel Gibson mit Begeisterung Geschichten. Mittlerweile hat sie nicht nur die Herzen zahlloser Leserinnen erobert, sie wurde auch mit dem "Golden Heart Award" der Romance Writers of America und dem "National Readers' Choice Award" ausgezeichnet. Rachel Gibson lebt mit ihrem Ehemann, drei Kinder, zwei Katzen uns einem Hund in Boise, Idaho.


Meine Meinung:
Ich fand das Buch sehr gut! Es war ein super toller Schreibstil und bis auf 1-2 Protagonisten mochte ich alle, vorallem Charlotte hat es mit angetan😍
Gesamt eine sehr schöne Geschichte, es wurde nicht langweilig, sehr empfehlenswert.
Ich werde mir sobald es geht mehr Bücher von Rachel Gibson holen.


Fazit:
Für dieses tolle Buch gibt es
❤❤❤❤/❤❤❤❤❤



Posted via Blogaway


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen