Sonntag, 21. Februar 2016

Doppelrezension "Together Forever 3&4"

Titel: Together Forever -Verletzte Gefühle & -Unendliche Liebe
Autorin: Monica Murphy
Verlag: Heyne
Preis: 8,99€ [D] / 9,30€ [A]
Erschienen am: 10.08.2015 & 14.12.2015


Inhalt

Verletzte Gefühle:
Ich liebe Colin wie wahnsinnig, aber es haben zu viele Dämonen von ihm Besitz ergriffen. Wenn er sich mir jetzt nicht öffnet, wird er niemals der Richtige sein und der Partner, den ich brauche. Ich habe ihm einen Monat Zeit gegeben, aber jetzt gehe ich. Wenn es wirklich stimmt, wie sehr er mich liebt: Er weiß, wo er mich finden kann.


Unendliche Liebe:
Chelsea ist überhaupt nicht mein Typ. Sie ist klug, aber total schüchtern. Ziemlich sicher ist sie sogar noch Jungfrau. Aber wenn sie mich mit ihren stechend blauen Augen anschaut, setzt bei mir alles aus. Auf eine komische Art. Ihre Art zu denken und ihr Hunger nach Liebe – als hätte sie noch nie welche bekommen – machen sie für mich begehrenswerter als jedes andere Mädchen. Aber was kann eine, die alles so gut auf die Reihe kriegt wie sie, schon von einem kaputten Typen wie mir wollen?


Über die Autorin

Die New York Times-, USA Today- und internationale Bestseller-Autorin Monica Murphy stammt aus Kalifornien. Sie lebt dort im Hügelvorland unterhalb Yosemites, zusammen mit ihrem Ehemann und den drei Kindern. Sie ist ein absoluter Workaholic und liebt ihren Beruf. Wenn sie nicht gerade an ihren Texten arbeitet, liest sie oder verreist mit ihrer Familie.


Meine Meinung

Beide Bücher sind, wie die ersten zwei auch schon aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt. Im dritten geht es um Fables Freundin Jen und im dritten um ihren kleinen Bruder Owen. Ich war erst etwas enttäuscht, dass es nicht mehr um Drew und Fable geht, aber da sie in beiden Bänden weiterhin eine mehr oder weniger große Rolle spielt fand ich es dann gar nicht mal so schlimm. Dennoch haben mir die ersten beiden deutlich besser gefallen, denn spätestens beim vierten kam dieses Klischeehafte auf. SPOILER: Alle Protagonisten hatten schwierige Familienverhältnisse, alle wussten nicht, ob sie sich jetzt lieben oder hassen, Trennung, Lieben Happy End SPOILER ENDE
Nicht, dass ich dies generell nicht mag, aber es hat sich einfach ständig wiederholt. Trotzdem gute, lesenswerte Bücher.


Fazit

❤❤❤/❤❤❤❤❤


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen