Montag, 15. Februar 2016

Rezension "Es ist dein Planet"

Titel: Es ist dein Planet - Ideen gegen den Irrsinn
Autoren: Sascha Mamczac & Martina Vogl
Verlag: Heyne>fliegt
Erschienen am: 21.09.2015
Preis: 9.99€ [D] / 10.30€ [A]


Inhalt

Wer klaut dir die Zukunft? Und was kannst du dagegen tun?

Eigentlich kann sich doch jeder von uns eine andere, bessere Welt vorstellen: eine Welt, in der wir mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen so schonend umgehen, dass die jungen Menschen von heute eine lebenswerte Zukunft haben werden. Die Frage ist nur: Warum geschieht nicht, was sich jeder vorstellen kann? Wer oder was hindert uns daran? Und welche Möglichkeiten gibt es, sich dem Irrsinn entgegenzustellen, den wir mit unserem Planeten veranstalten? 


Über die Autoren

Sascha Mamczak, Jahrgang 1970, studierte Politische Wissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Öffentliches Recht in München und Edinburgh und arbeitet heute als Autor, Lektor und Herausgeber in München. Zuletzt ist von ihm das Buch "Die Zukunft - Eine Einführung" erschienen.


Martina Vogl, 1975 geboren, hat Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte in München studiert und anschließend viele Jahre als Lektorin im Heyne Verlag gearbeitet, bevor sie sich selbstständig machte. Mittlerweile ist sie freie und beratende Lektorin und Mitbegründerin einer Schreibwerkstätte für Kinder und Jugendliche. Sie lebt mit ihren zwei Töchtern in München.



Meine Meinung

Zum nachdenken mit teilweise auch philosophischen Fragen
Die Klasse 7c hat Projektwoche "Umwelt" lautet das Thema. Doch Paul ist genervt, warum sollen sie die Umwelt retten, wenn die Erwachsenen es doch falsch gemacht haben. Zusammen mit noch 4 Mitschülern bildet er seine eigene Projektgruppe, wo sie ihren Irrsinn, ihre Ideen und ihre Geschichten zusammentragen.
Das Buch ist gut strukturiert, man denkt mit und hinterfragt vieles. Man muss sich fragen, was man eigentlich selbst für die Umwelt tut, und was man eigentlich machen kann. Durch die verschiedenen Charaktere wird klar - Umwelt geht jeden etwas an, schließlich kommen auch nach uns noch viele weitere Generationen, die hier noch leben wollen. Also wenn ihr Interesse an diesem Thema habt, dann kann ich euch das Buch wirklich nur empfehlen.


Fazit

❤❤❤❤/❤❤❤❤❤


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen